Garantierte Sicherheit: LED-Deckenleuchte Effi Light 2 von Neuenhauser erhält ENEC-Zertifikat

Neuenhauser Energie Effizienz lässt die LED-Deckenleuchte Effi Light 2 aufwändig nach der European Norms Electrical Certification (ENEC) zertifizieren.

Zertifizierte Sicherheit: Seit kurzem trägt die LED-Deckenleuchte Effi Light 2 das ENEC-Konformitätszeichen.

30.01.2014 / Beim Kauf technischer Produkte wollen Kunden darauf vertrauen können, dass diese sicher sind. Zertifikate von unabhängigen Prüfinstituten werden daher als Nachweis fürSicherheit und Qualität immer wichtiger. Als Ausdruck seines hohen Qualitätsanspruchs und seiner Kundenorientierung hat Neuenhauser Energie Effizienz im Dezember 2013 die LED-Deckenleuchte Effi Light 2 aufwändig nach der European Norms Electrical Certification (ENEC)zertifizieren lassen.Das europäische Zertifikat, mit dem auch die Leuchtennorm DIN EN 60598 und die EN 62031 (LED-Module)abgedeckt sind, hat die auf die Zertifizierung von Leuchten spezialisierte DEKRA-Niederlassung im holländischen Arnheimausgestellt. Die Niederlassung ist aus der Keuring van Elektrotechnische Materialen te Arnhem (KEMA) hervorgegangen, somit beinhaltet die Effi Light 2-Zertifizierung ebenfalls das international geachtete Gütesiegel KEMA-KEUR. 

Anton Pagendarm, Geschäftsbereichsleiter Energie Effizienz bei Neuenhauser, sieht sich durch die Zertifizierung in der unternehmerischen Produktpolitik bestätigt: „Das ENEC-Konformitätszeichenunterstreicht unser Bestreben, Sicherheit und höchste Qualität zu liefernund ausschließlich hochwertige Komponenten einzusetzen. Der Kunde kann auch beim Ausfall eines Produktes mit perfektem Service rechnen.“Neuenhauser Energie Effizienz verarbeitet in seinen Produkten überwiegend ENEC-zertifizierte Komponenten. Effi Light 2 ist nun das erste Produkt, das vollständig nach ENEC-Kriterien gefertigtwird. Im Rahmen der Prüfung istes mit Hilfe konstruktiver Verbesserungsvorschläge der DEKRA gelungen, einige nicht genormte Bauteile durch genormte zu ersetzen. „Damit können wir auch die Kosten reduzieren, und unsere Kunden werden davon durch eine Preisreduzierung profitieren“, erklärt Pagendarm. Problemlos gelungen ist Neuenhauser, das Unternehmen mit allen seinen Prozessen nach ENEC zertifiziert zu bekommen, „was unserBestrebenbestätigt, qualitativ keine Kompromisse eingegangen zu sein. Mit diesem Prädikat können wir zukünftig deutlich einfacher weitere Produkte ENEC-zertifizieren lassen“, so Pagendarm. 

 

Industrie-Deckenleuchte Effi Light 2

Die hocheffizienteLED-Deckenleuchte Effi Light 2 von Neuenhauser Energie Effizienz ist für die energetisch optimierte Beleuchtung von Großräumen in Industrie, Landwirtschaft und Logistikkonzipiert.Sie erreicht bei einerEffizienzvon bis zu 110 Lumen pro Watt einen Lichtstrom von 9720 Lumen. Durch die Verwendung von überdurchschnittlich vielen Hochleistungs-Dioden weist die Leuchte im Test nach 50.000 Betriebsstunden noch 70 Prozent des Lichtstroms auf. Für lange Lebensdauer sorgt eine thermisch optimierte Bauweise mit passiver Kühlung. Mit dem energieeffizienten LED-Leuchtmittel sind bis zu 70 Prozent Einsparungen bei den Betriebskosten möglich.Steuerbare Lampen ermöglichen es, jede Leuchte individuell anzusteuern und so an verschiedenen Bereichen unterschiedliche Lichtqualitätenbereitzustellen. Effi Light 2 gibt es auch als dimmbare Ausführung, und sie kann durch Präsenzmelder erweitert werden.Das robuste Gehäuse (IP 65) erlaubt den Einsatz in Kühl-und Feuchträumen. Auch hier bringt die Effi Light 2 beim Einschalten sofort die volle Lichtleistung und ist unempfindlich gegen häufiges Ein-und Aus-Schalten.

Über Neuenhauser Maschinenbau GmbH

Neuenhauser Energie Effizienz ist das neueste Geschäftsfeld der Neuenhauser Maschinenbau GmbH, einer Tochtergesellschaft der international agierenden Neuenhauser Gruppe. Die Holding besteht aus 27 unabhängigen Tochtergesellschaften und ist in den Bereichen Lohnfertigung, Textilindustrie und Automation, Nutzfahrzeuge, Maschinenelemente, Kompressoren-/Behälterbau, Umwelttechnik, regenerative Energien und Produkte für die Stahlindustrie aktiv. Neuenhauser beschäftigt über 2.100 Mitarbeiter und hat ihren Verwaltungshauptsitz im niedersächsischen Neuenhaus.

Pressekontakt
PR-Agentur Solar Consulting GmbH
Peter Steinchen
Emmy-Noether-Straße 2
79110 Freiburg
Tel. +49 761 380968-27
steinchen@solar-consulting.de
www.solar-consulting.de

Firmenkontakt
Neuenhauser Maschinenbau GmbH
Anton Pagendarm
Leiter Geschäftsbereich Energie Effizienz
Hans-Voshaar-Straße 5
49828 Neuenhaus
Tel. +49 5941 604-605
anton.pagendarm@neuenhauser.de
www.neuenhauser-ee.de




12.10.2015 / Das Thema Energiewende ist nicht nur in aller Munde, sondern auch ganz konkret in der Industrie angekommen. Lange schon geht es nicht mehr nur um die Erweiterung der Fertigungskapazitäten. Die Einsparung von Ausgaben, vor allem im Bereich der Energie, hat enorm an Bedeutung gewonnen: Energieeffizienz ist eine der tragenden Säulen der Energiewende. So müssen beispielsweise große Unternehmen bis zum 05.12.2015 ein Energieaudit durchführen, welches vorsieht, dass alle energiebezogenen...

Mehr erfahren